Sonderfahrzeuge der Flachstrecke

Der Fahrleitungsmontagewagen der OBS

Aus einem speziell umgebauten SKL-Anhänger und einer aufgesetzten Hubarbeitsbühne besteht der Fahrleitungsmontagewagen der OBS. Diese Lösung ist praktisch, da die Hubarbeitsbühne auch für andere Zwecke eingesetzt werden kann, z. B. zur Reinigung und Wartung des Aufzuges im Bahnhof Lichtenhain. Die Einsätze erfolgten oft außerplanmäßig, z. B. nach Stürmen, bei denen auch die Flachstrecke manchmal nicht ungeschoren blieb. Planmäßige Einsätze erfolgen zur Wartung der Fahrleitung und zu erforderlichen Regulierungsarbeiten nach Gleisbauarbeiten. Foto: Günter Kretzschmar

Die Alternative zu unserem "Mini-Gerät" ist ein echter Fahrleitungsmontagewagen, wie er hier am 29.04.2010 bei der OBS zum Einsatz kam. Dieser wird im Bedarfsfall angemietet. Foto: Helmut Sangmeister

Der Schneepflug für die Flachstrecke

Aus dem Schneeschiebeschild des alten Schneepfluges der Flachstrecke und einem Skl-Anhänger entstand dieses Sonderfahrzeug mit Schiebeschild und Druckluftbremse. Foto: Günter Kretzschmar

Schienenkraftwagen SKL 26 mit Ladekran

Als Nebenfahrzeug hat die OBS auch einen SKL 26 mit Ladekran im Fahrzeugbestand. Er ist nur für das Netz der OBS zugelassen und für die Bergbahn und die Schwarzatalbahn einsetzbar. Einige Einsatzgebiete sind zum Beispiel:

  • das Abschleppen defekter Elektrotriebwagen der Flachstrecke
  • der Einsatz als Zugmittel für den Fahrleitungsmontagewagen
  • Grabenräumarbeiten auf der Flachstrecke und der Schwarzatalbahn

Bilder: Günter Kretzschmar

Technische Daten

allgemeine Daten

Radstand

4800 mm

Größte Länge

8040 mm

Größte Höhe

3310 mm

Ladefläche

10 m²

Eigenmasse

12,5 t

Nutzmasse

5 t

zul. Anhängemasse

40 t

Motor

Hersteller, Typ

Deutz, Viertakt-Diesel mit Direkteinspritzung

Leistung

118 kW  (160 PS)

Ladekran

Hersteller

Fa. Atlas

max. Lastmoment abgestützt/unabgestützt

54 000 Nm / 38 000 Nm

 

2,5 t bei 1 820 mm Ausladung

 

0,80 t bei 6 200 mm Ausladung

Hubhöhe

4 300 mm

Ab jetzt erhältlich

Der Bergbahnkalender 2018 ist da. Er kann ab sofort im Bergbahnshop an der Talstation erworben werden.

» weitere Informationen und Bilder

Ein Blick hinter die Kulissen

Mit der Smartphone erfahren Sie Wissenswertes über die Bergbahntechnik. Wählen Sie sich dazu einfach in unser kostenfreies WLAN ein.